Navigiere auf postshop.ch

Ansichtskarte «200 Jahre Dampfschifffahrt Schweiz»

Als erstes Dampfschiff der Schweiz bricht die Guillaume Tell am 18. Juni 1823 zur Jungfernfahrt über den Genfersee auf und läutet damit ein neues Maschinenzeitalter ein. Zwar gibt es von ihr kaum Bilder, dafür 200 Jahre später eine Briefmarke im Spezialformat. Die Sondermarke zeigt auf 80 × 33 Millimetern einen historischen Meilenstein, von dem keine Fotos und kaum Zeichnungen existieren: die Guillaume Tell, das erste Dampfschiff der Schweiz. Mit dem Ziel, für das Jubiläum einen Rückblick zu gestalten, wurde die Darstellung in dunkler Sonderfarbe realisiert. Ein bisschen so, als wäre das Sujet bereits vor 200 Jahren entstanden. Damals nahm die Guillaume Tell ihren Kurs zwischen Genf und Lausanne auf. Transportierte sie werktags hauptsächlich Güter, durften am Wochenende auch Personen mitfahren. Der Erfolg des Raddampfers verlieh der hiesigen Industrialisierung Aufwind. Trotz anfänglicher Skepsis merkte man bald: Was auf dem Wasser funktioniert, lässt sich auch an Land einsetzen. So fand die Dampfmaschinentechnik schon bald Anwendung in der Industrie sowie im Schienenverkehr und beschleunigte die Entwicklung der Schweiz.
Artikelnummer556241
EAN7640489016296
Alternative ArtikelnummerA456911
Philatelie
Sujet 200 Jahre Dampfschifffahrt Schweiz
Themen Mobilität & Transport
Stempelung Ungestempelt
Neu

Unfrankierte Ansichtskarte A6 «200 Jahre Dampfschifffahrt Schweiz»

Serie: 200 Jahre Dampfschifffahrt Schweiz

CHF 1.00

Lieferung: Weltweit (ausser USA)
Bestellen möglich

Fusszeile