Navigiere auf postshop.ch

Weihnachten – Brauchtum, Ersttagsumschlag

Die verspielt-nostalgischen Sujets der diesjährigen Weihnachtsmarken speisen sich aus dem reichhaltigen Kulturgut unseres Landes rund um das Weihnachtsgeschehen. Besonders eindrucksvoll wirkt die Inszenierung der Vielfalt der Bräuche. Gelebte Traditionen sind das immaterielle kulturelle Erbe unseres Landes. Für die vier Sondermarken der Weihnachtsserie 2021 wurden Sujets gewählt, die die vielfältigen Brauchtümer in der Weihnachtszeit aufzeigen. Verspielte Nostalgie in stimmungsvollem Look – die vier Sujets zeigen verschiedenste Traditionen, von regionaltypisch bis weitherum bekannt: Es stapft der «Samichlaus» aus dem Wald, die «Sternsinger» ziehen durch das Land und lassen Weihnachtslieder erklingen, am Klausjagen in Küssnacht verbreiten die «Iffelenträger» mystische Stimmung und in Appenzell Innerrhoden lockt der «Chlausezüüg» in die gemütliche Stube. Gezielt lehnen sich die Bilder in ihrer verspielten Anmutung und den gewählten Sujets an klassische Kinderbuchillustrationen an. Ihre stimmungsvolle Charakteristik wird durch den atmosphärischen Einsatz von Lichtspielen und -effekten zusätzlich verstärkt.
Artikelnummer553357
EAN7640376397903
Alternative ArtikelnummerA371580
Philatelie
Selbstklebend Ja
Sujet Weihnachten – Brauchtum
Themen Weihnachten
Gestempelt Gestempelt
Dimensionen
Format C6
Gestempelt

Serie (4 Marken, Taxwert CHF 5.35) auf Ersttagsumschlag (FDC) C6

Serie: Weihnachten – Brauchtum

CHF 6.25

Auf Lager

Fusszeile