Navigiere auf postshop.ch

Ersttagsumschlag «Nachhaltigkeit – Lebensmittel»

Lebensmittel, die von der Norm abweichen, landen nicht selten im Abfall. Natürlich sind diese, auch wenn sie nicht dem Schönheitsideal entsprechen, genauso geniessbar. Eine Briefmarke gegen Food Waste. Wer ist schon perfekt? Und was heisst denn bitte normal? Für Lebensmittel gelten diesbezüglich strenge Normen. Was davon abweicht, gelangt oft gar nicht erst in den Verkauf. Food Waste, sprich die Verschwendung von Lebensmitteln, passiert an verschiedenen Etappen der Produktkette, etwa im Handel, bei der Weiterverarbeitung oder in Privathaushalten. Dies ist nicht nur schade um die vergebens aufgewendeten Ressourcen, sondern schmerzt auch fürs Portemonnaie: Laut Zahlen von WWF schmeisst ein Schweizer Haushalt pro Jahr Essen im Wert von durchschnittlich über 600 Franken weg. Mit dem Durchstreichen des Wortes Waste setzt die Briefmarke ein Zeichen gegen diese Vergeudung. Dass auch das Unförmige visuell ansprechend ist, beweist das abgelichtete Trio. Denn sind es nicht gerade seine eigenwilligen Formen, die das Interesse des Auges wecken? Die drei Bergkartoffeln stammen von einem Bio-Hof im Albulatal. Dessen speziellen Sorten sind nicht nur in der Spitzengastronomie beliebt und erfreuen so manchen Gaumen.

Basisspezifikation

Artikelnummer556763
EAN7640489017965
Alternative ArtikelnummerA467580
Erscheinungsdatum09.05.2023

Philatelie

Klebeart Nicht selbstklebend
Sujet Nachhaltigkeit – Lebensmittel
Themen Kunst & Kultur, Gesellschaft & Soziales
Stempelung Gestempelt

Dimensionen

Format C6
Gestempelt

Einzelmarke (1 Marke, Taxwert CHF 1.10) auf Ersttagsumschlag (FDC) C6

Weitere Produkte zu Nachhaltigkeit – Lebensmittel

CHF 2.00

Lieferung: Weltweit (siehe Ausnahmen)

Versand innerhalb von 1 bis 2 Arbeitstagen.

Fusszeile