Navigiere auf postshop.ch

Ersttagsumschlag «100 Jahre Verein Schweizerischer Archivarinnen und Archivare»

Zu seinem 100. Geburtstag beschenkt sich der «Verein Schweizerischer Archivarinnen und Archivare» (VSA) mit einem beispielhaften, auf säurefreiem Papier gedruckten und deshalb beständigen Dokument: einer Briefmarke. Sie zeigt eine sitzende Helvetia. Diese Helvetia ist allerdings längst im digitalen Zeitalter angekommen, wie die Diskette und die Cloud im Hintergrund belegen. Sie ist somit ein Sinnbild für moderne Archive. Der 1922 in Lenzburg gegründete VSA repräsentiert Archivarinnen und Archivare, Records Manager und Informationsfachleute. Als nationaler Berufsverband unterstützt er die Zusammenarbeit der professionellen Archive und das Ziel, den Zugang zum Archivgut benutzungsfreundlich zu gestalten. Er ist wesentlich mitverantwortlich für die Gestaltung der Informationsgesellschaft in der Schweiz. Archive sind heute in der Regel hybrid, beinhalten also sowohl analoge wie auch digitale Originale und Unikate, die rechtlich, historisch oder wissenschaftlich bedeutsam sind. Sie sorgen so für Nachvollziehbarkeit und sichern das Gedächtnis von Staaten, Firmen, Institutionen und Personen. Von grossem Nutzen sind Archive beispielsweise für Wissenschaft, Journalismus, Heimatforschung oder Genealogie – und nicht zuletzt für die Philatelie.

Artikelnummer555232
EAN7640489013929
Alternative ArtikelnummerA419580
Philatelie
Selbstklebend Nein
Sujet 100 Jahre Verein Schweizerischer Archivarinnen und Archivare
Themen Kunst & Kultur
Gestempelt Gestempelt
Dimensionen
Format C6
Gestempelt

Einzelmarke (1 Marke, Taxwert CHF 1.10) auf Ersttagsumschlag (FDC) C6

Serie: 100 Jahre Verein Schweizerischer Archivarinnen und Archivare

CHF 2.00

Auf Lager

Fusszeile