Navigiere auf postshop.ch

Briefmarken-Serie «Münzen»

Um allen, die noch alte Dauermarken besitzen, eine elegante Möglichkeit zu bieten, diese Vorräte aufzubrauchen, publiziert die Schweizerische Post drei Ergänzungswerte. Ihre Gestaltung ist bestechend logisch. Wenn die Aufgabe darin besteht, 5, 10 und 20 Rappen zu symbolisieren, was liegt dann näher, als die entsprechenden Schweizer Münzen abzubilden? Denn auf diese Weise ist der Markenwert sehr schnell und eindeutig ersichtlich. Gefordert war ausserdem eine Umsetzung, bei der die drei Marken als Serie erkennbar sind und bei der sich die Einzelsujets gleichzeitig leicht unterscheiden lassen. Dementsprechend sind die Münzen zwar stets genau gleich platziert, aber durch die unterschiedliche Farbgebung lassen sie sich auf Anhieb unterscheiden. Dem Gestalter Marc Weller war es wichtig, durch die fotorealistische Anmutung das Metallische der Münzen spürbar werden zu lassen. Zudem werden die ausserordentlich feinen Ornamente hervorgehoben, die die jeweilige Zahl umgeben: Reben beim 5-Rappen-Stück, Eichenblätter für den 10-Räppler und Alpenrosen für die 20-Rappen-Münze. Eine typografische Nennung der Frankatur gibt es nicht. Sie wird durch den Wert der Münzen genügend deutlich; dieser wurde lediglich durch die Bezeichnung «Helvetia» ergänzt.
Artikelnummer554130
EAN7640489010522
Alternative ArtikelnummerA391150
Philatelie
Selbstklebend Ja
Sujet Münzen
Themen Gesellschaft & Soziales
Gestempelt Ungestempelt

Serie (3 Marken, Taxwert CHF 0.35), selbstklebend, ungestempelt

Serie: Münzen

CHF 0.35

Auf Lager

Fusszeile