Navigiere auf postshop.ch

Briefmarken-Serie «75 Jahre UNICEF»

Angesichts der unzähligen kranken, hungernden und vertriebenen Kinder im vom zweiten Weltkrieg zerstörten Europa wurde am 11. Dezember 1946 das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UNICEF) gegründet. Die Sondermarken rücken den UNICEF-Schwerpunkt «Bildung» ins Zentrum. Mit vollem Namen heisst das Hilfswerk «United Nations International Children’s Emergency Fund» oder eben kurz UNICEF. Bereits 1965 erhielt die Organisation den Friedensnobelpreis, 1989 wurde die UNO-Konvention über die Rechte des Kindes verabschiedet. Es gab unzählige Engagements in Krisengebieten wie beispielsweise Vietnam, Kambodscha oder El Salvador oder bei Naturkatastrophen wie dem Tsunami an den Küsten des Indischen Ozeans von 2004 sowie dem Erdbeben in Haiti von 2010. Seit 1961 hat sich UNICEF ganz besonders dem Ziel Bildung für jedes Kind verschrieben. Auch da sind Erfolge zu verzeichnen: Konnten in den Fünfzigerjahren weltweit gerade einmal 50 Prozent aller Kinder im Grundschulalter eine Schule besuchen, so sind es heute über 90 Prozent. Allerdings kann die Hälfte der Schulabgehenden kaum richtig lesen und schreiben – eine Tatsache, die durch die COVID-19-Pandemie noch verstärkt wurde. So waren im letzten Jahr 1,6 Milliarden Kinder in über 190 Ländern von Schulschliessungen betroffen. 168 Millionen Mädchen und Jungen hatten über ein Jahr lang keinen Zugang zu Bildung. 463 Millionen Kinder sind vom digitalen Lernen ausgeschlossen. Dementsprechend wichtig bleibt das UNICEF-Engagement. Das Thema Bildung für jedes Kind steht denn auch im Zentrum der beiden Sondermarken für das UNICEF-Jubiläum.
Artikelnummer553390
EAN7640376398085
Alternative ArtikelnummerA375150
Philatelie
Selbstklebend Ja
Sujet 75 Jahre UNICEF
Themen Kinder, Gesellschaft & Soziales
Gestempelt Ungestempelt

Serie (2 Marken, Taxwert CHF 3.00), selbstklebend, ungestempelt

Serie: 75 Jahre UNICEF

CHF 3.00

Auf Lager

Fusszeile